Fröbelsemiar Dachgeschoss Altbau

Umbau des bestehenden Dachgeschosses

Das Dachgeschoss des evangelischen Fröbelseminars Kassel wurde von einem Walmdach in ein Flachdach umgebaut. Das so entstandene vollwertige Geschoss bietet Platz für zusätzliche Klassen– und Gruppenräume, Lehrerarbeitsplätze, Schulleitungsbüro und einen Lagerraum sowie Technikräume. Die Verkehrsfläche ist dabei so gestaltet, dass diese auch zum Aufenthalt genutzt werden kann. enco oblag die Planung, Vergabe und Objektüberwachung der haustechnischen Gewerke. 

Weiter wurden die Flure im Altbau brandschutztechnisch saniert. In diesem Zuge wurde die Beleuchtung auf neuste LED-Technik umgestellt. 

Kategorie
Büro und Handel

Bauherrschaft
Diakonisches Werk in Kurhessen-Waldeck e.V., 34119 Kassel

Architektonischer Entwurf
Göller Architekten bda, 34132 Kassel

BGF
ca. 510 m2

Fertigstellung
02/2017

Leistungen
LP1, LP2, LP3, LP5, LP6, LP7, LP8

Leistungsbereiche
Sanitärtechnik
Heizungstechnik
Raumlufttechnik
Starkstromanlagen
Fernmelde- und Informationstechnik
Förderanlagen

Gesamtkosten TGA
zw. 300.000 und 1 Mio. €