Freibad Harleshausen

Sanierung eines Freibades

Dieses Freibad verfügt über eine Wasserfläche von ca. 650², ein Schwimmerbecken mit integriertem Nichtschwimmerteil sowie Planschbecken, Spielgeräten, Kindermatsch-Ecke mit Wasserpumpen und Beach-Volleyball-Anlage.

Das Edelstahl-Schwimmbecken liegt in der Wanne des alten Beckens. Um eine flexible Nutzung zu ermöglichen wurde zwischen Nichtschwimmer- und Schwimmerbecken eine Trennung eingezogen, die bei Bedarf aufgehoben werden kann. Ein besonderes Augenmerk der Sanierung lag auf eine besonders energieeffiziente und verbrauchsentkoppelte Wärmeerzeugung.

Kategorie
Bildung und Sport

Bauherrschaft
Städtische Werke AG, 34117 Kassel

Architektonischer Entwurf
Baufrösche Architekten und Stadtplaner GmbH, 34131 Kassel

BGF
450 m2

Fertigstellung
04/2016

Leistungen
LP1, LP2, LP3, LP4, LP5, LP6, LP7, LP8, LP9

Leistungsbereiche
Sanitärtechnik
Heizungstechnik
Starkstromanlagen
Fernmelde- und Informationstechnik

Gesamtkosten TGA
zw. 1 Mio. und 5 Mio. €