Sporthalle Nord

Neubau einer Sporthalle in Hameln

Die Sporthalle Nord in Hameln wurde von der Stadt Hameln in Auftrag gegeben, nach dem die alte Halle aus statischen Gründen nicht mehr betreten werden durfte. 

Bei diesem Neubau wurde besonderen Wert auf naturbelassene und wiederverwendbare Materialien gelegt. Um die Halle besser in die Umgebung zu integrieren wurde diese um ca. 4 m in das Erdreich eingelassen. 

Die gesamte Halle verfügt über eine dimmbare LED-Beleuchtung und elektrisch steuerbare Sportgerätschaften. Damit wird ein Maximum an Flexibilität erreicht. Enco oblag hier die Planung und Objektüberwachung der technischen Gebäudeausrüstung.

Kategorie
Bildung und Sport

Bauherrschaft
Stadt Hameln, Abt. Gebäudewirtschaft

Architektonischer Entwurf
Baufrösche Stadt- und Bauplanungs-GmbH, 34131 Kassel

BGF
2.450 m2

Fertigstellung
01/2016

Leistungen
LP1, LP2, LP3, LP4, LP5, LP6, LP7, LP8

Leistungsbereiche
Sanitärtechnik
Heizungstechnik
Raumlufttechnik
Starkstromanlagen
Fernmelde- und Informationstechnik
Förderanlagen
Gebäudeautomation

Gesamtkosten TGA
zw. 300.000 und 1 Mio. €